Titel: Humanist // Jahr: 2003 // Größe: 29,7 x 21 cm // Techniken: Gouache, Aquarellfarbe, verschiedene Schreibwerkzeuge
ZurückWeiter
Titel: Humanist // Jahr: 2003 // Größe: 29,7 x 21 cm // Techniken: Gouache, Aquarellfarbe, verschiedene Schreibwerkzeuge
ZurückWeiter
Titel: Humanist // Jahr: 2003 // Größe: 29,7 x 21 cm // Techniken: Gouache, Aquarellfarbe, verschiedene Schreibwerkzeuge
ZurückWeiter
Titel: Humanist // Jahr: 2003 // Größe: 29,7 x 21 cm // Techniken: Gouache, Aquarellfarbe, verschiedene Schreibwerkzeuge
ZurückWeiter
Titel: Humanist // Jahr: 2003 // Größe: 29,7 x 21 cm // Techniken: Gouache, Aquarellfarbe, verschiedene Schreibwerkzeuge
ZurückWeiter
Titel: Humanist // Jahr: 2003 // Größe: 29,7 x 21 cm // Techniken: Gouache, Aquarellfarbe, verschiedene Schreibwerkzeuge
ZurückWeiter
Titel: Humanist // Jahr: 2003 // Größe: 29,7 x 21 cm // Techniken: Gouache, Aquarellfarbe, verschiedene Schreibwerkzeuge
ZurückWeiter
Titel: Humanist // Jahr: 2003 // Größe: 29,7 x 21 cm // Techniken: Gouache, Aquarellfarbe, verschiedene Schreibwerkzeuge
ZurückWeiter
Titel: Humanist // Jahr: 2003 // Größe: 29,7 x 21 cm // Techniken: Gouache, Aquarellfarbe, verschiedene Schreibwerkzeuge
ZurückWeiter
Titel: Humanist // Jahr: 2003 // Größe: 29,7 x 21 cm // Techniken: Gouache, Aquarellfarbe, verschiedene Schreibwerkzeuge
ZurückWeiter

Ein Skizzenbuch. Seit dem Sommersemester 2003 unterrichte ich das Fach „Schrift” an der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst in Hildesheim. Zum eigenen Einschreiben und als Materialsammlung für den Unterricht entstand im selben Jahr dieses Skizzenbuch in dem ich eine Auseinandersetzung mit der Humanistischen Kursive führte. Im Mittelpunkt der Materialsammlung steht dabei die Formerkundung dieser historischen Schrift, aber auch die Erarbeitung eines formalen und theoretischen Hintergrundes des Charakters, des speziellen Rhythmus und der Kursivlage in den Buchstabenformen, sowie das Entwickeln experimenteller Gestaltungmöglichkeiten für eine zeitgenössische Anwendung. Das Skizzenbuch ist nicht gebunden und besteht aus Papierlagen. Der Umfang beträgt ca. 80 Seiten.